Kreativtherapeutische Abendseminare in Göttingen 2021

Die Abendseminare bieten die Möglichkeit, sich mit Mitteln kreativer Therapie mit einem persönlichen Thema zu beschäftigen und auf Entdeckungsreise zu gehen. Gleichzeitig sind sie eine Einführung in die Arbeitsweisen leiborientierter Kunst-, Tanz- und Bewegungstherapie bzw. Musiktherapie.

 

Abendseminar 1: Nele Langeheine
Kunsttherapie / Kreative-Therapie 

Das blind gemalte Selbstportrait und die Suche nach dem ungelebten Leben

In jedem Menschen steckt ungelebtes Leben, das dazu drängt, beachtet und gelebt zu werden. Ein Weg, dem auf die Spur zu kommen und Schritte zur (Wieder-) Belebung ungelebten Lebens zu entdecken, ist die kunsttherapeutische Methode des blind gemalten Selbstportraits. Gestalterisch Geübte wie völlig Unerfahrene können sich überraschen lassen und neuen Aspekten ihrer selbst begegnen.

 

Abendseminar 2: Nele Langeheine
Kunsttherapie / Kreative-Therapie 

Schuld/Schuldgefühle und innerer Frieden

Viele Menschen kennen das Gefühl der Schuld. „Du hast ja selbst Schuld!“ oder „es ist meine Schuld, dass …!“ sind häufig Sätze, die das Leben begleiten. Was sind die Unterschiede zwischen Schuld, Schuldgefühl, schlechtem Gewissen und Verantwortung? Und wie finde ich meinen inneren Frieden oder mein persönliches Gegenteil vom Schuldgefühl? Das Abendseminar bietet die Möglichkeit, sich kreativtherapeutisch diesem Thema zu widmen und einen persönlichen Lösungsweg zu beschreiten.

 

Abendseminar 3: Nele Langeheine
Kunsttherapie / Kreative-Therapie

Wege aus der Angst

Angst kennt jeder Mensch. Sie kann nützliche Warnung vor Gefahren sein, sie kann aber auch gefangen nehmen und überwältigen. In diesem Abendseminar werden mit Mitteln des Verraumens und des Aktiven Symbolisierens (Angstfresser) kreative Wege des Umgangs mit Ängsten aufgezeigt.

 

Abendseminar 4: Nele Langeheine
Kunsttherapie / Kreative Therapie

Spurensuche - Ich gehe meinen Weg


Wir sind in unserem Leben immer unterwegs. Unser Weg ist so individuell wie wir selbst. Vielleicht stehen wir manchmal vor einer Wegkreuzung und können uns nicht entscheiden, welchen Weg wir weiter gehen wollen. Manchmal geht unser Weg durch unwegsames Gelände, oder wir gehen auf Schleichwegen oder auf ausgetretenen Pfaden. In diesem Seminar wollen wir unseren individuellen Weg anschauen und einmal innehalten. Kreatives Gestalten soll uns dabei begleiten

 

Abendseminar 5: Nele Langeheine
Kunsttherapie
/ Kreative Therapie

Das Verwandlungsbild und der Weg aus der Überforderung

Sie kennen aus manchen Phasen Ihres Lebens das Gefühl, überfordert zu sein. Unsere Erfahrung sagt: Überforderung kann nie als Ganzes abgeschafft werden, sondern muss, um verwandelt werden zu können, in Teile zerlegt werden. Mit Hilfe der kunsttherapeutischen Methode des Verwandlungsbildes ist dies möglich.

Abendseminar 6: Nele Langeheine
Kunsttherapie / Kreative Therapie


Prinzessin, Hexe oder König? Märchen und Kreativität

Märchen sind bildhafte Geschichten, die uns in unserem inneren Erleben auf besondere Weise ansprechen. Jeder Mensch hört ein Märchen auf seine ganz eigene Art und Weise und auch die Bedeutung, die ein Märchen haben kann, ist individuell. So können Märchen uns helfen, unsere subjektive Wirklichkeit zu erschließen. Sie können uns ermutigen, Lösungswege zu finden, sie können heilsam wirken, trösten und Kraft und Zuversicht geben. Wir wollen uns an diesem Abend von einem Märchen berühren lassen und im ganzheitlichen Erleben durch Hören, kreativen Gestalten und gemeinsamen Austausch in seine Bilderwelt eintauchen.


Abendseminar 7: Eva-Maria Lütkemeyer
Musiktherapie / Kreative Therapie
Vom Sehnen und Wünschen

Sehnen ist wunderbar – doch wie den ersten Schritt finden, der Realisierung einer Sehnsucht näher zu kommen? Wie konkrete Wünsche formulieren und umsetzen? Solchen Fragen widmet sich dieses Abendseminar mit praktischem Ausprobieren kreativer Methoden.

 

Abendseminar 8: Nele Langeheine
Kunsttherapie / Kreative Therapie


Vom Trauern und Loslassen

Trauern ist das Gefühl des Loslassens. Trauer kann erleichtern, sie kann aber auch quälen, wenn Menschen in ihr feststecken und keinen Weg aus ihr herausfinden. In diesem Abendseminar wird ein kunsttherapeutischer Weg praktisch vorgestellt und praktisch erfahrbar, der darin unterstützt, solches Feststecken aufzulösen und Prozesse des Trauerns und Loslassens zu unterstützen.


Termine immer dienstags 18.00 -21.00 Uhr 

Abendseminar 1       26.01.2021      muß wegen Corona leider ausfallen !
Abendseminar 2
       30.03.2021   muß wg. Lockdown leider ausfallen !
Abendseminar 3
       27.04.2021      *
Abendseminar 4
       25.05.2021
Abendseminar 5
       29.06.2021
Abendseminar 6
       28.09.2021
Abendseminar 7
       26.10.2021
Abendseminar 8       30.11.2021

          *  Aus organisatorischen Gründen muss das Abendseminar leider abgesagt werden. Es wird zu einem         späteren Zeitpunkt erneut angeboten.


Die Abendseminare können auch einzeln gebucht werden         


Kosten pro Abend 20,- €
Ort: Martin-Luther- Str. 8, 37081 Göttingen
 
   

Anmeldung unter 0551- 5099401 
oder: kontakt-mit@nele-langeheine.de

 

zurück zur Übersicht